Voloblog - SZ-Volontäre schildern ihre Eindrücke aus dem Saarland
BLOG-Info
voloblog.dauerschreiber.com
Autor:  VoloBlog
Kontakt:  hier klicken
Eröffnet am:  26.01.2010
BLOG-Visits:  9967
Ein Service von:


BLOG-Archiv
MoDiMiDoFrSaSo

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
die neuesten Einträge

meine Links
Lohnenswerte Umwege
1 Juni 2010, 13:28

Klicken auf's Bild = vergrößern
Sind wir bis zum Beginn der Finanzkrise mit unseren Autos in Deutschland eigentlich nur über unbefestigte Schotterpisten gefahren, ohne es zu merken? Die Bauwut, die seit der Verabschiedung des so genannten Konjunkturpakets II auf deutschen Autobahnen und Schnellstraßen zu beobachten ist, legt zumindest diese Überlegung nahe. Keine zehn Kilometer kann man zurücklegen, ohne mindest eine Fahrbahnverengung zu passieren. So hat es mich Anfang April auch kaum gewundert, dass sich meine neue Pendelstrecke von Saarbrücken nach Merzig um ein paar Kilometer verlängerte, da die Autobahn-Ausfahrt Merzig wegen Bauarbeiten gesperrt war.

Morgen endet mein zweimonatiger Einsatz in Merzig. Und noch immer ist die A 8 von Baustellen gesäumt. Doch rückblickend muss ich gestehen: Ich bin froh um die unfreiwilligen Umwege der vergangenen acht Wochen. Sie haben mir den Grünen Kreis tatsächlich näher gebracht, als es sonst möglich gewesen wäre. Das Hilbringer Schlösschen, die Felder von Mechern, die grünen Wiesen von Bietzen – an all dem wäre ich in großer Distanz vorbeigerauscht, ohne einmal hinzuschauen.

Dank der Umwege – und natürlich auch dank vereinzelter beabsichtigter Abstecher in den Hochwald – kann ich meinen Kollegen in der Landeshauptstadt berichten, dass ich zwei Monate in der schönsten Ecke des Saarlandes verbracht habe. Auch wenn manch ein Saarbrücker oder Homburger dem wohl aus Prinzip nicht beipflichten will.

Und meinem Zugereist-Nachfolger, der ab kommender Woche an dieser Stelle schreiben wird, kann ich nur wünschen, dass die Autobahn weiterhin an der ein oder anderen Stelle gesperrt bleibt. Die Umleitungen wird er jedenfalls nicht bereuen.

Zur Kurzvorstellung der Autoren:
http://www.saarbruecker-zeitung.de/aktionen/2010/blog/art232621,3211391 />
Zum Dossier "Typisch saarländisch"
http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarlaendisch/

Kommentare zu diesem Eintrag

Zu diesem Eintrag sind noch keine Kommentare vorhanden