e siesses Kerlche
BLOG-Info
maerpinger.dauerschreiber.com
Autor:  job43
Kontakt:  hier klicken
Eröffnet am:  23.07.2006
BLOG-Visits:  5608
Ein Service von:


BLOG-Archiv
MoDiMiDoFrSaSo

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28
die neuesten Einträge

meine Links
Dein Kommentar: Frauenquote

Kommentare sind nur registrierten Usern mit einem eigenen Profil vorbehalten.
Identifizieren Dich mit Deinen Zugangsdaten oder eröffne einen kostenloses Benutzerkonto.

Dein Benutzername: 
Dein Passwort: 
Dein Kommentar:


Kommentierter Beitrag

Ich denke dass könnte das Unwort des Jahres 2011 werden! Frauenquote am besten gesetzlich geregelt.

Männerquote gab es noch nie oder? (Ist nur Spaß!)

Mich wundert nur wer alles aus Öffentlichkeit und Politik da mit ins Horn stößt.
Wenn die alle auf Ihre Frauenquote achten würden, bräuchten wir diese Debatte nicht, oder?

Solange wir immer noch unterschiedliche Entlohnungen haben werden Frauen doch nur zu Billig-Managerinnen in den Führungetagen degradiert.

Mir ist es egal ob mein Chef eine Frau ist oder nicht ich bin ein emanzipierter Mann und ich habe mir dass was ich beruflich erreicht habe verdienen müssen ohne gesetzliche Regelungen.

Sprüche wie Frauen machen die Führungetagen bunt sind kontraproduktiv und sollen nur vom Thema ablenken.

Mädels es Alice kann eich dobei ach net helfe, die ist mim Kachelmann beschäfticht und schreibt für die Bildzeitung, für Geld macht die alles!