Flela - eine Sache f
BLOG-Info
flela.dauerschreiber.com
Autor:  flela
Kontakt:  hier klicken
Eröffnet am:  05.10.2006
BLOG-Visits:  883
Ein Service von:


BLOG-Archiv
MoDiMiDoFrSaSo

123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930
die neuesten Einträge

meine Links
Dein Kommentar: Unseriös?

Kommentare sind nur registrierten Usern mit einem eigenen Profil vorbehalten.
Identifizieren Dich mit Deinen Zugangsdaten oder eröffne einen kostenloses Benutzerkonto.

Dein Benutzername: 
Dein Passwort: 
Dein Kommentar:


Kommentierter Beitrag

Was Saarmaika ist brauche ich ja nicht mehr zu erklären. Dies haben unsere Seite sowie mehrere Berichte seitens der Presse ja schon gemacht.

Was ich mich aber nun frage ist, warum Herr Linsler, sowie mittlerweile ein weiterer Strikter Saarmaika Gegner (Wie er sich selbst betitelt) unsere Aktion als unseriös bezeichnen. DIe Wahl sei vorbei, heißt es weiter.

Ok, die Wahllokale sind geschlossen, aber das Ergebnis ist ja nicht so gewesen, dass die Wahl schon entschieden ist.

In der persönlichen Mail an mich heißt es weiter, dass kein Grüner Grün gewählt hätte um mit Peter Müller zusammen zu gehen.

Da mag es sicher eingie geben. Aber manch einer hat vielleicht auch Grün gewählt, weil Herr Ulrich sich oft bei den Bergbaugegnern gezeigt hat. Und u.a. diese Wähler tendieren jetzt doch eher zu Saarmaika und sehen Herrn Ulrich diesbezüglich in der Pflicht.

Aber egal warum man für Saarmaika ist. Freie Meinungsäusserung war in der Diskussion schon oft ein Thema und es zeigt nur wieder, dass mit den "Dunkelroten" solche Privilegien der Demokratie in Gefahr sind.

www.saarmaika.de für alle die auch in Zukunft frei Ihre Meinung äussern wollen.